Aktuelles


Aktuelles vom Elternbeirat (8. Januar 2021)

Das Team des Elternbeirats hat sich eine Aktion ausgedacht, um den Kindern die Zeit des Distanzunterrichts nach Weihnachten zu verschönern: In den kommenden Tagen erhält jeder Schüler ein Pflanzset für Glücklee an die Haustür geliefert.

Den Elternbrief des Elternbeirats zu dieser Aktion lesen Sie bitte hier .


Elternbrief zum Start am 11. Januar (08.01.2021)

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie konnten in den Familien friedvolle und gesunde Tage verbringen. Die vor uns liegende dreiwöchige Zeit des Distanzunterrrichts bedeutet nicht nur für uns als Schule, sondern auch für die Familien wieder eine große Herausforderung. Danke für Ihre Mithilfe!

Den Elternbrief mit Erläuterungen zum Distanzunterricht können Sie hier herunterladen.

Distanzunterricht ab dem 11. Januar 2021 (Stand 7.1.2021, 15 Uhr)

Die Staatsregierung hat entschieden, dass von Montag, 11. Januar, bis Freitag, 29. Januar 2021, kein Präsenzunterricht stattfindet. In dieser Zeit findet der Unterricht in allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen ausnahmslos in Distanzform statt. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen Beitrag zur Senkung der Zahl der Corona-Neuinfektionen zu leisten. Die Pressemitteilung der bayer. Staatskanzlei vom 6.1.21 finden Sie hier.

Der Kultusminister informierte heute Nachmittag (7.1.2021) in einem Elternbrief über die aktuellen Entwicklungen zu Distanzunterricht und Notbetreuung (siehe auch Anlage Merkblatt Notbetreuung).

Die Klassenleiter werden sich zeitnah mit den Klassenelternsprechern/den Eltern in Verbindung setzen und über das genaue Vorgehen im Distanzunterricht ab Montag, 11. Januar für die einzelnen Klassen  informieren.

Eltern, die Ihr Kind zur Notbetreuung anmelden möchten, können hier die aktuellen Anmeldeformulare (Stand: 13.1.21) der Grundschule Triefenstein herunterladen.

Erklärung zum Antrag auf Notbetreuung_18-22Jan2021-neu

Erklärung zum Antrag auf Notbetreuung_25-29Jan2021-neu

Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Formular per Mail (schulleitung@grundschule-triefenstein.de) oder geben es Ihrem Kind am ersten Tag der Notbetreuung mit in die Schule. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall kurz vorab per Mail (schulleitung@grundschule-triefenstein.de), wann Ihr Kind zur Notbetreuung kommt, damit wir besser planen können.

Wichtig für Kinder in der Notbetreuung: Es gilt der Ferienfahrplan im ÖVPN, das heißt die Schule wird nicht nach Schulfahrplan angefahren (Stand: 8.1.2021)! Die Kinder müssen von den Eltern gebracht und abgeholt werden.

Nachtrag: Bei dringendem Bedarf könnte die Gemeinde bei der Beförderung eventuell einspringen. Bitte diesen Bedarf zeitnah bei der Schulleitung (schulleitung@grundschule-triefenstein.de) melden.

Kinder, die in zur Notbetreuung an die Schule kommen, können anschließend die Mittagsbetreuung wie gebucht besuchen.

Anmeldungen für die Notbetreuung bitte bis zum Freitag der Vorwoche, 10 Uhr, ebenso die Bedarfsmeldung Busbeförderung!


Elternbrief des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo, MdL zum Unterrichtsbetrieb ab morgen, 16.12.2020 (15.12.20, 12.08 Uhr)

Kein Präsenzunterricht ab Mittwoch, 16.12.2020 (Stand 14.12.20, 16.18 Uhr)

Heute hat der bayerische Ministerrat die Maßnahmen für Bayern präzisiert und u. a. beschlossen, dass an den bayerischen Schulen ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis Weihnachten kein Präsenzunterricht mehr stattfindet.

Letzter Unterrichtstag vor Weihnachten ist in allen Jahrgangsstufen mit Ausnahme der Abschlussklassen (s. u.) bereits am Dienstag, 15. Dezember.
Soweit es das Infektionsgeschehen zulässt, bieten die Schulen vom 16. bis 18. und am 21./22. Dezember eine Notbetreuung an (siehe auch Erklärung zum Antrag auf Notbetreuung_Dez2020-2).
Distanzunterricht findet in den betreffenden Klassen nicht statt. Die Lehrkräfte stellen aber für die unterrichtsfreien Tage Materialien zum Üben, Vertiefen und Wiederholen zur Verfügung und sind für die Schülerinnen und Schüler für Rückfragen und Feedback in jedem Fall bis zum 22. Dezember erreichbar.


Informationen zum Tragen von Smartwatches im Unterricht:

Smartwatches-GS Triefenstein_Stand2Okt2020


28.11.2020: Es ist Advent

Wenn die Schüler unsere Aula betreten, erkennen sie sofort: Es ist Advent. Herr Müller hat wieder liebevoll eine Adventsecke gestaltet, der Adventskranz strahlt von der Decke herunter und Frau Maierhofer hat die Fenster weihnachtlich mit Arbeiten der Kinder gestaltet. Die Schulfamilie bedankt sich herzlich.

20.11.2020: Vorlesetag zu Coronazeiten

In diesem Jahr lasen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Büchereien Triefensteins den einzelnen Schulklassen nicht persönlich in der Grundschule vor, sondern sie besuchten sie virtuell.

Dafür sagen wir herzlich danke. Weitere Informationen zum Vorlesetag finden Sie hier