Aktuelles zur Einschulung

Elternbrief Schulanfänger mit Hinweisen und Terminen zum Schulanfang 2021/2022 (Stand: 07.09.2021)

Erster Schultag im Schuljahr 2021/2022 ist am Dienstag, 14. September 2021.

Die Erstklässler dürfen die Schule nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses betreten und an der Schuleingangsfeier teilnehmen (KMS vom 03.09.2021).

Daher appellieren wir an Sie, diese Testung bereits vor Dienstag, 14.09. durchführen zu lassen.

Gültig sind Testergebnisse (höchstens 48 Std alter PCR-Test oder 24 Std. alter Antigen-Schnelltest) in einem Testzentrum, bzw. einer Teststation, z. B. Apotheke oder beim BRK Homburg (Anmeldung für den 13.09. über www.schnelltest-msp.de).

Falls Sie kein negatives aktuelles Testergebnis am ersten Schultag für Ihr Kind vorweisen können, gibt es die Möglichkeit eines Selbsttests Ihres Kindes unter Aufsicht einer Lehrkraft. Bitte kommen Sie dazu schon um 9 Uhr zum Haupteingang.

Bitte denken Sie daran, dass – je nach  Nachfrage der Selbsttests – sich die geplante Anfangszeit der Einschulungsfeier (9.30 Uhr) deutlich verzögern kann.

Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulhaus (auch am Platz) gilt Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler und deren Begleitpersonen.

Weitere Informationen zum Ablauf der Einschulungsfeier und der ersten Schultage erhalten Sie in diesem Elternbrief, der heute auch per Post zusammen mit der Klasseneinteilung abgeschickt wurde:  2021-09-04_EB_Schuljahresanfang_Erstklaessler


Elternbrief aus dem Kultusministerium mit Ausblick auf das kommende Schuljahr (26.07.2021)

Der Kultusminister Prof. Dr. Piazolo stellt als wichtigstes Ziel den vollen Präsenzunterricht in der Schule vor: „Daher tun wir beim Infektionsschutz an den Schulen alles, was machbar ist, damit die Schülerinnen und Schüler in Bayern auch im Herbst täglich zur Schule gehen können.“

Das bleibt:

  • regelmäßige Tests in den Schulen
  • Lüften als sehr wirksames Mittel gegen das Coronavirus, Luftreinigungsgeräte als mögliche Ergänzung des Lüftens

Das ist neu:

  • in der Grundschule Umstellung nach einer Übergangsphase auf sog. „PCR-Pooltestungen“ , die jüngere Kinder einfacher anwenden können und die sehr zuverlässig sind. Die Antigen-Selbsttests kommen hier als Ergänzung hinzu, wenn die Infektionszahlen steigen sollten.
  • in den ersten Unterrichtswochen des neuen Schuljahres  Maskenpflicht auch im Klassenzimmer, um vor allem Infektionen durch Reiserückkehrer zu verhindern

Prof. Dr. Piazolo: „Impfungen liegen selbstverständlich weiterhin in der Entscheidung jedes Einzelnen, sind aber das wirksamste Mittel gegen das Corona-Virus. Auch Sie als Eltern können helfen, das Virus zu stoppen – wenn Sie sich impfen lassen. Bitte nehmen Sie dieses Angebot wahr und machen Sie die Schulen damit noch sicherer!

Darüber hinaus noch eine eindringliche Bitte: Bitte lassen Sie Ihre Kinder in der letzten Ferienwoche auf das Corona-Virus testen – am besten mit einem PCR-Test in einem Testzentrum oder auch mit einem Schnelltest in einer Teststation oder einer Apotheke.“

Alle Informationen sind hier ausführlich nachzulesen: 210726 M an alle Eltern_R


Informationsschreiben des bay. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zur Schuleingangsuntersuchung (25.02.2021)

Die Gesundheitsämter haben aufgrund der Corona-Pandemie die Möglichkeit, die Schuleingangsuntersuchung in einem eingeschränkten Umfang durchzuführen.

Es wird gebeten, ausstehende U9 Untersuchungen sobald als möglich nachzuholen (Kinderarzt/-ärztin, bzw. Hausarzt/-ärztin) und das Impfbuch des Kindes auf Vollständigkeit zu kontrollieren.

Das Informationsschreiben können Sie hier in voller Länge nachlesen:  Anlage_-_Elterninformation_zur_Schuleingangsuntersuchung_für_das_SJ_2021_2022


Fragen rund um die Einschulung

Ausführliche Informationen rund um die Einschulung finden Sie hier.


Elternabend für die Eltern unserer zukünftigen Erstklässler (Schuljahr 2021/2022)

Die Grundschule Triefenstein lädt alle Eltern unserer zukünftigen Erstklässler zum Elternabend am Do, 18. Feb, bzw. Mo, 22.Feb jeweils um 18 Uhr ein.

Der Elternabend wird online stattfinden. Aus Kapazitätsgründen werden wir ihn zweimal durchführen. Bitte melden Sie sich verbindlich für einen der Termine an. Alle notwendigen Infos zur Anmeldung und zur Durchführung finden Sie auf dem Elternbrief, der im Moment per Mail oder per Brief in Zustellung ist.

Einl_Elternabend Erstkl_SJ_2021_22_online