Klasse 3b

Klassenleitung im Schuljahr 2018/19: Fr. Bierögel-Hering

KLassenelternsprecher: 1. Stephan Girbardt      2. Thomas Straub

 

31.05.2019: Bücher- und Spieleflohmarkt

Am Freitag fand nach dem Unterricht im Pausenhof der Bücherflohmarkt von 12.45 Uhr bis 14.00 Uhr statt.  Es war ein schöner Flohmarkt, weil es neben vielen tollen Büchern auch spannende Spiele zur Auswahl gab, die jeder Schüler unserer Schule verkaufen durfte. Jede Klasse hatte eine Verkaufsecke, sodass es ein buntes Gewimmel von Eltern, Geschwistern und Mitschülern gab. Zur Stärkung wurden neben kühlen Getränken auch Speisen wie Waffeln, Kuchen und Bratwurst verkauft.   Wie hat euch der Flohmarkt gefallen?

Samuel, Mathilda und Aaron aus der Klasse 3b

 

 

21.05.2019: Besuch der Zahnärztin

Am Donnerstag, den 21.05.2019 besuchte uns die Zahnärztin Dr. Claudia Brömer in der Klasse 3b.

Sie erklärte uns, was wir tun können, um unsere Zähne gesund zu halten. Besonders wichtig ist es, zwei Mal im Jahr zum Zahnarzt zu gehen. Dort erhält man gute Tipps, um seine Zahnpflege noch zu verbessern.

Einer dieser Tipps ist es, die Zähne zwei Mal am Tag mit der „KAI-Methode“ zu putzen. „KAI“ steht dabei für KAUFLÄCHEN, AUßEN und INNEN. So werden die Zähne immer richtig sauber.

Ein weiterer Tipp ist, am Tag mehrere große Mahlzeiten wie Frühstück, Mittagessen und Abendessen zu sich zu nehmen und auf viele kleine Snacks dazwischen zu verzichten. Auf diese Weise können wir unseren Zähnen Pausen gönnen, damit sie sich erholen können.

Darüber hinaus erklärte Frau Dr. Brömer die Wichtigkeit von Fluorid für unseren Zahnschmelz. Dieser Wirkstoff befindet sich nicht nur in der Zahnpasta, sondern auch in unserem Speisesalz.

Am Ende des Vortrages erhielt jeder von uns ein Zahnputzbecherset.

Wir bedanken uns für den interessanten Vortrag.

Philip, Finn und die Klasse 3b

 

09.05.2019: Büchereitag

Am Donnerstag, den 09.05.machten wir unseren Ausflug in die Trennfelder Bücherei.

Nach einer kurzen Busfahrt kamen wir an der Bücherei an. Zunächst lasen wir gemeinsam im Buch Kommissar Kugelblitz und lösten die erste Detektivaufgabe des Tages.

Im Anschluss wurden wir in zwei Detektiv-Gruppen aufgeteilt und mussten den in der Bücherei versteckten Hinweisen folgen, um einen Schatz zu finden.

Nachdem wir den Schatz gefunden hatten, durften wir uns dann Bücher ausleihen und jeder durfte zwei Steine bemalen.

Zum Schluss stärkten wir uns nach den  „Ermittlungen“ mit leckerem Kuchen und Getränken und fuhren wieder in die Schule.

Die Detektivurkunde, die wir dann erhielten, bedruckten wir mit unseren Fingerabdrücken. Sie hängt nun bei uns im Klassenzimmer und erinnert uns an den schönen Tag.

Herzlichen Dank dafür!

Die Kinder der Klasse 3b

 

01.02.2019: Sport im Schnee

Die Mondgruppe hat den Schnee genutzt und die Sportstunde nach draußen verlegt. Wir haben kleine Schneemänner und einen ganz großen gebaut. Die Viertklässler haben eine riesige Schneekugel gerollt. Die Drittklässler haben sogar elf große Schneekugeln gerollt. Eine lustige Schneeballschlacht haben wir auch gemacht. Wir hatten viel Spaß im Schnee.

verfasst von Maria und Mia (Kl. 4)

 

25.09.2018 Gemeinsamer Herbstwandertag

Gemeinsam machten sich die dritten und vierten Klassen über die Schleuse auf den Weg zur Schlucht. Dort gab es Zeit zum Spielen und zum Ausruhen. Weiter ging es am Main entlang zum Lengfurter Spielplatz. Hier wurden die Spielgeräte genutzt, Fußball gespielt, Turnübungen einstudiert und viele Kastanien gesammelt. Es war ein abwechslungsreicher Ausflug an einem herrlichen Herbsttag.