Besuche im Kindergarten

Im Juni besucht Frau Marshaus die jeweiligen Kindergärten der Ortsteile. Die Vorschulkinder warteten schon aufgeregt, erzählten, was sie gerne in der Einrichtung machen und zeigten ihre Werke.

Die Homburger lasen und erzählten von Goethes Zauberlehrling, anschließend malten sie ihn, zeigten, wie gut sie mit der Schere umgehen können, und klebten ihn auf ein Plakat. Dieses Geschenk hängt jetzt im Klassenzimmer der Klasse 1/2b.

Die Lengfurter sangen voller Stolz einige Lieder vor. Danach malten sie sich selbst, schnitten sich mit der Schere genau aus und klebten ihr Werk auf ein Plakat, das jetzt im Klassenzimmer der Klasse 1/2a zu bewundern ist.

Die Rettersheimer wärmten sich mit Übungen über die Körpermitte erst richtig auf und dann zeigten sie, was sie mit den Matheprogrammen in der Kindertagesstätte schon alles gelernt haben. Abschließend zeigten sie, dass sie auch beim Memory noch voll konzentriert bei der Sache waren.

Die Trennfelder begannen musikalisch mit Zählübungen und arbeiteten dann in einzelnen Stationen nach Anweisung fleißig weiter. Sehr konzentriert waren sie bis zum Schluss.

Es war schön bei euch und ich komme gerne wieder.

7.06.2018: Kindergarten Homburg

11.06.2018: Kindergarten Lengfurt

18.06.2018: Kindergarten Rettersheim

21.06.2018: Kindergarten Trennfeld