Autorenlesung mit Heiko Wolz

Auf Einladung der Schule las heute der Autor Heiko Wolz für die Klassen 1/2 aus dem Buch „Mein bestes Fußballspiel. Also fast…“ und für die Klassen 3/4 aus dem Buch „Allein unter Superhelden“ sehr eindrucksvolle Passagen vor. Dazu zeigte er viele Illustrationen. Danach hatten alle Gelegenheit, Fragen über sein Leben oder seine Bücher zu stellen.

Im zweiten Teil seiner Lesung ging es darum gemeinsam eine Geschichte zu erfinden. Wolz erklärte genau, wie man von einer Figur und deren Ziel zu einer spannenden und lustigen Geschichte kommt. Dabei ging er auf die Ideen der Schüler ein und setzte sie schauspielernd um. Alle hatten großen Spaß daran und arbeiteten mit großem Eifer mit.

Herzlichen Dank für diese Autorenlesung und das Bewusstmachen, wie eine spannende Geschichte gelingen kann.

Weitere Fotos befinden sich hier und die erfundene Geschichte der Klassen 1/2 hier